Tutorial: der gehäkelte Anschlag

Tutorial: der gehäkelte Anschlag

Der gehäkelte Anschlag ist ein sehr vielseitiger Anfang für ein Gestrick. Es ist etwas umständlicher als der in Deutschland übliche Kreuzanschlag, aber die „Mühe“ lohnt sich.

Pro:

– sehr flexibel im Vergleich mit den anderen Anschlagmethoden

– man muss sich keine Gedanken machen ob der Faden beim Anschlagen ausreicht wie beim Kreuzanschlag

– man kann ihn als provisorischen Anschlag nehmen, der zwischendurch aufgetrennt werden kann um an der Unterseite weiterzustricken.

Contra:

– durch seine Flexibilität ist er nicht so gut geeignet an Stellen wo die Ränder stabil sein müssen

Im Prinzip häkelt man eine Luftmaschenkette direkt auf die Stricknadel auf. Zieht man die Stricknadel wieder heraus hat man eine ganz normale Luftmaschenkette.

co-crochet


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.