DIY: Stickmappe

DIY: Stickmappe

Ich muss gestehen: Ich sticke manchmal einfach so drauf los ohne eine klare Idee davon zu haben, wofür ich es später benutzen kann. Zusätzlich habe ich eine Menge Stickereien, die ich für meine Anleitungen anfertige, aber logischerweise hänge ich mir nicht alles an die Wand. Es kam schon öfter vor, dass ein sorgfältig gesticktes Werk irgendwo dazwischen gerutscht ist und dann zerknittert wurde. Die meisten Dinge, die ich sticke sind quadratisch und breiter als A4 weshalb sie in die normalen Ordnungssysteme oft nicht hineinpassen.

Also wohin mit all den schönen Stickereien ohne sie der Gefahr auszusetzen, dass sie zerknittern oder sogar verloren gehen?

Vor ungefähr 12 Jahren zeichnete und malte ich eine ganze Menge in größeren Formaten und hatte dasselbe Problem mit der Aufbewahrung. Um die verschiedenen Papierformate fassen zu können (auch da nimmt man nicht immer nur A3 oder A4), habe ich mir kurzerhand eine eigene Mappe genäht – genau das brauche ich jetzt für meine Stickereien!

sti-stickmappe1

So kannst auch du die Stickmappe anfertigen

Material:

1 Stück Ober-Stoff 87x43cm/34.25×16.9inch
1 Stück Innen-Stoff 87x43cm/34.25×16.9inch
optional: 2 Stück Klappen-Stoff 38x20cm/15×7.87inch
3 Knöpfe
1 Stück Pappe 38.5×38.5cm/15.1×15.1inch
1 Band 1.70m/67inch
Klebestift
Stecknadeln

 

mappeskizze

Schritt 1: Nimm das Stück Pappe und verteile den Kleber großzügig. Dann platziere die Pappe auf dem Ober-Stoff entweder mittig oder im goldenen Schnitt. Ich habe hier den goldenen Schnitt gewählt. Ein paar schwere Bücher darauflegen zum Plattdrücken und ein paar Minuten trocknen lassen.

mappe02

Sschritt 2: Verteile den Kleber auf dem oberen und unteren Rand und drücke den Stoff darauf fest. Falte und stecke die umgeklappten Enden mit Stecknadeln fest. Ein paar Minuten trocknen lassen.

mappe03

Sschritt 3: Optional! Für zusätzliche Stoffklappen falte den Stoff in der Mitte, nähe die Seitennähte zusammen und stecke beide Klappen an der oberen und unteren Seite fest.

mappe04

Schritt 4: Verteile Kleber auf der Pappe. Lege den Innenstoff exakt auf dieselbe Position wie den Oberstoff und lege Bücher zum Beschweren darauf. Lasse den Kleber ein paar Minuten trocknen.

mappe05

Schritt 5: Falte die Nahtzugaben nach innen und nähe alle offenen Kanten mit dem Matratzenstich wie im Bild unten zusammen. Wenn die Nähte sichtbar sein sollen, kannst du auch verschiede Stickstiche benutzen um die Umrandung zu schliessen.

mappe06

Schritt 6: Jetzt kommt der zeitaufwändigste Schritt: Wähle deine Knöpfe und nähe sie an 😉

mappe08

Schritt 7: Nähe dein Band an der rechten Seite fest. Ich habe meins in die Seitennaht eingesteckt und mit ein paar Stichen fixiert.

mappe5

Abwandlungen

Die Maße für diese spezielle Mappe sind für die Größe an Stickereien ausgelegt, die ich normalerweise nutze. Es kann sein, dass für dich eine größere oder kleinere Mappe sinnvoll ist. Um herauszufinden, welche Maße du am meisten benutzt, lege einfach alle deine Stickereien auf einen Haufen und miß, welche Maße er hat. Bewundere noch einmal jedes Teil welches du so sorgfältig gestickt hast und passe dann die Maße der Mappe an:
1. Deine Pappe sollte etwas größer sein als deine Stickereien. Addiere also mind. 2 oder 3cm in Breite und Länge.
2. Für die Maße des Stoffes, verdopple die Breite der Pappe und füge 2cm Nahtzugabe hinzu (insgesamt, alos 2x1cm). Für die Mittelfalte kommen weiter 2cm dazu bzw. wenn dein Stapel Stickereien sehr hoch ist, soviel, wie du brauchst. Jetzt kommen weitere 2cm Nahtzugabe an der Ober- und Unterseite der Pappe hinzu.

Warum Kleber benutzen?
Der Kleber hält nicht nur die Stofflagen an der Pappe fest, sondern stabilisiert wenn er ausgehärtet ist auch das ganze Konstrukt. Benutze auf keinen Fall flüssigen Kleber, da dieser durch den Stoff durchdrückt und unschöne Stellen verursacht.

Was ist mit diesem Wickelband?
Du kannst auch jede andere beliebige Schliemöglichkeit benutzen. Es sollte ein wenig flexibel sein, damit sich die Mappe an die entsprechende Höhe anpassen kann. Ich umwickle gerne meine Mappe mit dem Band, drei Schlaufen für die Knöpfe erfüllen jedoch die selbe Aufgabe.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.