Socken und Filzen

Socken und Filzen

Werbung – ohne Auftrag

Ich habe aus dem Sockengarn vom Finkhof – Überraschung – Socken gestrickt. Die Wolle ist etwas dicker als die normale Sockenwolle – eher wie 6fädige. Benutzt habe ich 50 Maschen und ein rechts-links Muster welches sich vorne wie ein geöffnetes Zelt in glatt rechts auftut.

Meie Füße sehen auf den Fotos irgendwie riesig aus, was wohl daran liegt, dass ich noch ein 2. Paar Wollsocken darunter trage. Die neuen sind eher zum drüber tragen für ganz kalte Tage.

socks4

socks3

Die Kinder und ich haben uns am Filzen von Kugeln probiert. Wir haben meinen übersichtlich kleinen Spinnwollvorrat geplündert dieses Video  angeschaut und sofort losgelegt. Ich muss zugeben Nassfilzen ist einfach nicht so mein Ding. Ich habe Nadelfilzen noch nicht probiert, denke aber es liegt mir eher – mit Nadeln arbeiten macht einfach mehr Spaß.

Der weiße Ball mit dem braunen Gewurschtel drumherum enthält eine Rassel, die ich einst aus einem alten Babyspielzeug herausgeschnitten habe. Die Katzen spielen ab ud an damit – Ziel erreicht! Trotzdem habe ich es noch nicht geschafft einen perfekt runden Ball zu filzen. Eine Seite ist meist schön rund und gleichmäßig und die andere eine verkruschelte Schweinerei. Ich nehme an es ist eine Sache von Übung und G-E-D-U-L-D.

filz3

filz1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.