Das Lexikon der Stickstiche – alle Stickstiche jetzt auch als Video

Im Jahr 2016 hatte ich die wahnwitzige Idee alle Stickstiche zu dokumentieren und für andere Stickbegeisterte als Tutorial verfügbar zu machen. Das Ganze nannte ich das Lexikon der Stickstiche.

Seitdem hatte ich immer wieder die Vorstellung wie cool es wäre das Ganze auch als Video-Version zu machen. Denn mal Hand aufs Herz, so toll Schritt für Schritt Fotos sind, so begrenzt ist auch manchmal ihre Möglichkeit eine komplexe Bewegung abzubilden.

Beim Origami macht mich das regelmäßig wahnsinnig. Manche Faltungen sind für Ungeübte einfach nicht sehr intuitiv ablesbar von einfachen Schrittzeichnungen. Bei Videoanleitungen hingegen bietet sich die wunderbare Chance die ganze Bewegung zu zeigen. Das kann auch beim Sticken die Sache ernorm erleichtern.

Dieses Jahr ist nun also der Moment gekommen um dieses Projekt in Angriff zu nehmen! Jede Woche Sonntag gibt es nun auf meinem Youtube Kanal ein neues Tutorialvideo für einen Stickstich.

Hier ist die Playlist für alle bisher erschienenen Videos. Wenn du oben rechts auf das Zeichen in der Ecke klickst (im Videokasten unten) kannst du sehen und auswählen welche Stiche es gibt.

Hilfe gesucht für das Lexikon der Stickstiche

Dazu brauche ich allerdings ein wenig Unterstützung. Videos zu erstellen ist nochmal eine ganz andere Hausnummer als Fototutorials und Texte zu schreiben. Das Filmen, Schneiden und Hochladen nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und unglaublich viel Speicherplatz. Man braucht Programme und natürlich auch eine Kamera, die nicht nach 10min überhitzt und ausschaltet, weil sie nicht für Videos gemacht ist.

Doch ich habe eine Möglichkeit gefunden die Stickvideos kostenlos für alle verfügbar zu machen und trotzdem nicht meiner Familie erklären zu müssen, dass sie heute aufs Abendessen verzichten müssen, weil Mama lieber Videos dreht als für Pumora Dinge zu machen, die Geld einbringen.

Diese Möglichkeit heißt Patreon.

Patreon ist eine Mitgliedsplattform auf der du dich als Mitglied bei mir eintragen kannst. Für einen monatlichen Beitrag kannst du so meine Arbeit am Sticklexikon unterstützen und bekommst sogar noch ein paar Bonusinhalte, die exklusiv für meine Patrons (so heißen die Unterstützer/Mitglieder auf Patreon).

Zum Beispiel bekommst du für die mittlere Stufe jeden Monat eine Anleitung für ein Stickprojekt welches du in kurzer Zeit fertig bekommen kannst. Diesen Monat zeige ich dir zum Beispiel wie du ein Heftchen selbst nähen und besticken kannst in 1-2 Stunden.

Die Plattform ist leider nur auf Englisch verfügbar, ich habe allerdings noch nichts vergleichbares auf Deutsch gefunden.

Alle Sticktutorials bleiben kostenlos verfügbar

Auch wenn du kein Mitglied von Pumora auf Patreon sein möchtest, kannst du natürlich alle neuen Stickvideos ansehen. Mein größtes Anliegen ist es das Handwerk Sticken zu beleben und mit meinen Tutorials allen Stickbegeisterten das Sticken lernen zu erleichtern.

Deshalb freue ich mich über jede Unterstützung meiner LeserInnen. Ob es nun ein Teilen meiner Tutorials in den sozialen Medien ist, ein Weitererzählen im Freundeskreis oder eben über Patreon oder den Kauf meiner Anleitungen und Ebooks.

Dich als UnterstützerIn des Sticklexikons dabei zu haben, hilft mir sehr dabei Inhalte und Sticktutorials zu erschaffen, die gebraucht werden und hoffentlich vielen Menschen weiterhelfen wenn sie etwas feststecken.

Danke, dass du hier bist,

deine Anne


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.