7 Tage 7 Stiche: der Stielstich

7 Tage 7 Stiche: der Stielstich

Tag 3 der 7 Tage 7 Stiche und es geht weiter mit dem STIELSTICH.

Dieser Stickstich ist eigentlich die Kehrseite des Rückstiches. Die gedrehte Wirkung der Stiche machen ihn etwas dicker und definierter als den Rückstich. Ausserdem bekommt man eine saubere Linie ohne deutlich abgegrenzte Striche, da die Stiche ineinandergreifen. Den Stielstich arbeitet man von links nach rechts.

Und so geht’s

Stielstich

1 // Steck die Nadel eine Stichlänge rechts vom Ausgangsfaden in den Stoff und hole sie auf halbem Weg zwischen Faden und Einstichpunkt wieder nach oben. Wichtig: der Faden muss unterhalb der gestickten Linie liegen!

 

Stielstich

2 // Wiederhole diesen Vorgang indem du wieder eine Stichlänge nach rechts einstichst und den Faden diesmal am Einstichlöch des vorherigen Stiches wieder nach oben bringst.

 

Rückseite Stielstich

// So sieht der Stich auf der Rückseite aus: ein sauberer Rückstich.


Der Stielstich wird gerne als Unterstützung anderer Stiche genutzt, was es nicht ganz so leicht macht Werke mit Stielstichen zu finden. Hier ist eine Auswahl:

Namaste Embroidery – Let that shit go Pattern & custom hoop

Website Instagram

let that shit go embroidery pattern by Namaste Embroidery


 

Pumora – Am Kamin

cabin embroidery


Warte, wo das herkam gibt es noch mehr! Über den Bildlink unten kommst du auf mein Pinterest-Board mit weiteren Kunstwerken die den STIELSTICH nutzen:

pinterest borad stem stitch

Weiter geht es mit dem Knötchenstich oder zurück zur Übersicht.

Lerne die 7 wichtigsten Stickstiche in einer Woche


Comments

  1. […] Auf der Vorderseite bildet der Rückstich eine saubere Linie an klar definierten Einzelstichen. Auf der Rückseite sieht der Rückstich wie ein Stielstich aus. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.