Stielstich sticken

Stielstich sticken – 7 Tage 7 Stiche

Im heutigen Teil der Blogserie 7 Tage 7 Stiche geht darum den STIELSTICH zu sticken.

Dieser Stickstich ist eigentlich die Kehrseite des Rückstiches. Die gedrehte Wirkung der Stiche machen ihn etwas dicker und definierter als den Rückstich. Ausserdem bekommt man eine saubere Linie ohne deutlich abgegrenzte Striche, da die Stiche ineinandergreifen. Den Stielstich arbeitet man von links nach rechts.

Stielstich sticken - 7 Tage 7 Stiche

Stielstich sticken: so geht’s

1 // Steck die Nadel eine Stichlänge rechts vom Ausgangsfaden in den Stoff und hole sie auf halbem Weg zwischen Faden und Einstichpunkt wieder nach oben. Wichtig: der Faden muss unterhalb der gestickten Linie liegen!

2 // Wiederhole diesen Vorgang indem du wieder eine Stichlänge nach rechts einstichst und den Faden diesmal am Einstichlöch des vorherigen Stiches wieder nach oben bringst.

Stielstich sticken

// So sieht der Stich auf der Rückseite aus: ein sauberer Rückstich.


Hier kommst du zurück zur Übersichtsseite der 7 Tage 7 Stiche Blogserie.

In meinem Youtube Kanal findest du viele Videotutorials zu den Stickstichen. Jeden Sonntag kommt ein neues Stickvideo dazu, sodass sich die Playlist langsam füllt. Wenn du eine Benachrichtigung erhalten möchtest, wenn ein neues Video erscheint, abonniere doch meinen Youtube Kanal und aktiviere die kleine Glocke. So bist du immer auf dem Laufenden.


Lust auf mehr Stickideen & Tutorials?

Trag dich in den Stick-Alarm Newsletter ein! Alle 2 Wochen erhälst du dann Infos über neue Sticktutorials, Artikel, Tipps & Tricks sowie gelegentlich Informationen zu Produkten aus dem Pumora Shop mit exklusiven Angeboten.


Scroll to Top