Wechselstich sticken lernen mit Videoanleitung

Was aussieht wie zwei Reihen Rückstich ist in Wirklichkeit eine Reihe im Wechselstich. Bei dieser Abwandlung des Stielstichs legt man den Faden immer abwechselnd oberhalb oder unterhalb der Stichlinie. Sehr effektiv wenn du mal eine dickere Linie sticken möchtest! Wie der Wechselstich geht, siehst du in den Anleitungen weiter unten!

Diese Stickanleitung ist Teil des Lexikon der Stickstiche.

Stichlexikon als Ebook

206 Stickstiche auf 82 Seiten

Wechselstich sticken Anleitung

Die Bewegung der Nadel ist manchmal schwierig mit einem Foto oder einer Zeichnung darzustellen. Videos sind eine tolle Möglichkeit um Stickstiche zu lernen. Auf meinem Youtube Kanal kannst du dieses und noch viele Videos mehr finden. Jeden Sonntag veröffentliche ich ein neues Sticktutorial. Damit du keines verpasst, abonniere meinen Kanal und klicke auf die kleine Glocke. So wirst du immer benachrichtigt, wenn ein neues Video online geht.

Wechselstich sticken Tutorial

Mehr Sticktutorials…

Wenn du mehr Sticktutorials sehen möchtest, empfehle ich dir in das Lexikon der Stickstiche hineinzuschauen. Dort findest du alle 206 Fototutorials und demnächst auch alle neuen Videoanleitungen.

Wenn du noch Stickanfänger bist, sind dir so viele Stickstiche vielleicht noch zuviel. Für dich habe ich die 7 Tage 7 Stiche Blogserie. Dort bekommst du alle Stickstiche extra detailliert erklärt mit Text und Schritt für Schritt Fotos.

Weiterhin hilft dir der Artikel Sticken lernen für Anfänger bei all den anderen Fragen wie:

  • Welche Materialien und Werkzeuge brauche ich?
  • Wie befestigt man den Faden am Stoff?
  • Was tun wenn ich mit dem Sticken fertig bin?

Lust auf mehr Stickideen & Tutorials?

Trag dich in den Stick-Alarm Newsletter ein! Alle 2 Wochen erhälst du dann Infos über neue Sticktutorials, Artikel, Tipps & Tricks sowie gelegentlich Informationen zu Produkten aus dem Pumora Shop mit exklusiven Angeboten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.